Buchsuche:
  Startseite
 
Tagebuch:
mal ernst, mal heiter
Kunden in der Schweiz Kunden in Österreich Der Stolz Verlag stellt sich vor Kontakt  

Lesetraining ernst & heiter Grundschule
9 kurze Geschichten zur Förderung von Lesefertigkeit und Textverständnis
Karin Pfeiffer

Leseverständnis und Lesefreude trainieren
Stolz Verlag
2011
24 Seiten, A4 - Kopiervorlagen, kartoniert
ISBN 978-3-89778-417-8
Schule und private Nachhilfe
Best.-Nr. 417
Preis (D): 9.90 €
 
Nur in digitaler Form erhältlich.

Was tun, wenn das Kind nicht gut lesen kann, und daher gar nicht gern lesen will? Nach dem Grundkurs der Buchstabenunterweisung muss geduldiges Üben anhand kleiner Geschichten und kurzer Texte folgen. Hierbei ist dringend die aktive Begleitung durch den Erwachsenen vonnöten, der das Leseerlebnis teilt. Es ist heute üblich, zur Leseförderung zusammenhanglose Sätze oder Wörter zu üben zu lassen, um möglichst rasch Erfolge erzielen zu wollen. Solches Vorgehen ist Unfug und Zeitverschwendung, denn aufgrund der Sinnlosigkeit erzeugt es Überdruss und Ablehnung. Lesen dient zwei Zwecken, der eine ist Unterhaltung, der andere Information. Mechanistisches Wortlistenüben ist weder das eine noch das andere.

Sie erhalten diesen Titel in digitaler Fassung bei unserem Vertriebspartner School-Scout.
Bitte hier lang >>>>>


Beispielseiten für diesen Titel im PDF-Format:


Zusätzliche Informationen:
Das »Lesetraining ernst & heiter« bietet Lesetexte, welche nicht bloß Übungsmaterial sind, sondern auch das Gemüt ansprechen und dem Lernen einen inhaltlichen Sinn verleihen. Jedem der kleinen Geschichten sind Übungsvorschläge angegliedert, die Impulse für ein gemeinsames Gespräch oder Verständnisübungen bieten. Dieses Lernheft ist besonders gut für den Förderunterricht und für das Lernen zu Hause geeignet. Die einfache Handhabung kommt dem Bedürfnis von Eltern entgegen, mit ihren Kindern zu üben.

Das sagen Kunden:
Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel...

Nach oben
Neu im Tagebuch:
27.03.2017
Die gestohlene Stunde
Da wacht man eines sonnigen Morgens auf und stellt ... [weiterlesen]
[0 Kommentare]

Besser lernen:
01.02.2017
Lesen durch Schreiben
Erst gut einen Monat ist es her, dass die ... [weiterlesen]
[0 Kommentare]

Schriftkultur:
01.02.2017
Wozu Handschrift?
»Da sind wohl Hühner spazierengegangen«, seufzt die Lehrerin. Am ... [weiterlesen]
[2 Kommentare]

Veranstaltungen:



[ Seite weiterempfehlen | Seite zu Favoriten hinzufügen | Druckversion dieser Seite anzeigen ]