Buchsuche:
  Startseite
 
Tagebuch:
mal ernst, mal heiter
Kunden in der Schweiz Kunden in Österreich Der Stolz Verlag stellt sich vor Kontakt  

Schmunzeldiktate - Rechtschreibtrainer für die Grundschule
25 Lektionen zum selbständigen Lernen und Üben
Karin Pfeiffer

Rechtschreiben üben mit Humor
Stolz Verlag
2009
32 Seiten, A4 - Kopiervorlagen, kartoniert
ISBN 978-3-89778-389-8
Grundschule - ab 2. Schuljahr / Sonderschule
Best.-Nr. 389
Preis (D): 5.00 €
In den Warenkorb

Die humorvollen Texte in diesem Übungsheft sind kurz gehalten (27 Wörter bis 126 Wörter). Kapitel für Kapitel erscheint als abgeschlossene Lern- und Übungseinheit. Doch muss man nicht der Reihe nach vorgehen, man kann auch Schwerpunkte für das Üben auswählen. Denn jedes Kapitel ist einem Rechtschreibproblem gewidmet, wobei aber eine lernpsychologisch nachteilige Häufung von Problemschreibungen vermieden wird. Für das Erlernen der Rechtschreibung benötigt es vor allem Geduld — und beharrliches Üben.
Auch zum Lesenüben kann das Heft herangezogen werden, denn die Schrift ist groß und das Layout übersichtlich. Zu jedem Text gehören Übungen zu Schwerpunkten der Rechtschreibung.
Im Anhang gibt ein Lösungsteil Auskunft darüber, ob die Aufgaben richtig gelöst wurden.

Keine Angst vor Diktaten! Diktate sind ein hervorragendes Mittel zum Erlernen der Rechtschreibung. Diktate sind eine hervorragende Konzentrations- und Stilleübung. Nachschriften trainieren das genaue Hinhören und erweitern den Wortschatz. 

Weiterüben? Hier unsere Vorschläge:
Rechtschreiben kinderleicht
5-Minuten-Diktate
Schmunzeldiktate ab Klasse 5
Zwillingsdiktate
Grundwortschatz

Außerdem:
Richtig schreiben kann nur, wer deutlich schreibt!
Siehe hier!


Beispielseiten für diesen Titel im PDF-Format:


Zusätzliche Informationen:

So, und jetzt hört mal alle weg, ihr perfekten Rechtschreiber ...
Wir sitzen auf einem Karussell, und dieses dreht sich immer schneller. Aufgaben, die früher einmal viel Zeit brauchten, sind heute im Nu fertig oder bewältigt: Geschirr spülen, Wäsche waschen, von Köln nach Frankfurt reisen, eine Nachricht verschicken (E-Mail) ... Ihnen fallen da gleich noch viel mehr Beispiele ein! Und wie ist es mit dem Lernen? Lässt sich das auch beschleunigen? Vielleicht mit PC und entsprechenden Lernprogrammen?Möglicherweise könnten wir dann auch die Schulzeit drastisch verkürzen – was?
Natürlich wissen wir, dass das nicht möglich ist. Trotzdem geben wir unseren Kindern immer weniger Zeit, sich die Grundfertigkeiten des Lesens, Schreibens und Rechnens anzueignen. Wir sprechen darüber, erklären die Regeln und hoffen, dass unsere (vernunftbegabten) Kinder sogleich abspeichern, was man vorgegeben hat. Unsere Bitte: geben Sie den Kindern Gelegenheit, sich übend vorzutasten! Wir alle lernen ein Leben lang. (Hoffentlich haben wir in diesem Text keine Rechtschreibfehler gemacht  ...)

 Hinweise und Informationen: 

Öfter mal ein Diktat schreiben
Ich kann es ja doch, na also!
Rechtschreiben lernen in 20 Tagen
Was tun bei Legasthenie?
Lesen üben und Legasthenie-Tests


Das sagen Kunden:
Schreiben Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel...

Nach oben
Neu im Tagebuch:
27.03.2017
Die gestohlene Stunde
Da wacht man eines sonnigen Morgens auf und stellt ... [weiterlesen]
[0 Kommentare]

Besser lernen:
01.02.2017
Lesen durch Schreiben
Erst gut einen Monat ist es her, dass die ... [weiterlesen]
[0 Kommentare]

Schriftkultur:
01.02.2017
Wozu Handschrift?
»Da sind wohl Hühner spazierengegangen«, seufzt die Lehrerin. Am ... [weiterlesen]
[2 Kommentare]

Veranstaltungen:

Auf gut Glück!

Weltreligionen

Lese-Advent

37...


[ Seite weiterempfehlen | Seite zu Favoriten hinzufügen | Druckversion dieser Seite anzeigen ]